Erlebe was!100B0920.JPG

In der KJG St. Martin kannst du was erleben und dabei viel Spaß haben. In der Gruppenstunde, bei Aktionen, auf Zeltlagern, bei Gruppenausflügen. Wir setzten uns für Kirche in der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen ein, kümmern uns um deren Anliegen und Interessen. Dabei steht die Gemeinschaft immer im Vordergrund.

So zählen Frühschichten, Jugendgottesdienst und Kreuzweg genauso zu den Aktivitäten der KJG wie Feste und Partys, um neue Leute kennenzulernen.

Neben den in der Schulzeit wöchentlich stattfindenden Gruppenstunden für alle Altersklassen gibt es einige feste Aktionen, die das KJG-Jahr prägen.

An 4 Freitagen in der Adventszeit und an 4 Freitagen in der Fastenzeit veranstaltete die KJG Frühschichten. Hier treffen sich Menschen aller Altersstufen morgens um 6:00 Uhr zu einem gemeinsam Gebet vor der Schule oder dem Arbeitsbeginn, um so ein Wort oder einen Gedanken mit in den Alltag zu nehmen. Anschließend gibt es immer ein gemeinsames Frühstück. Zudem organisieren wir am Karfreitag einen Kreuzweg, der sich jedes Jahr großer Beliebtheit erfreut. Los geht’s morgens um 6:00 Uhr, um gemeinsam die nicht ganz einfache Strecke hoch aufs Wetterkreuz zu bewältigen.

Unser alljährlicher Jugendgottesdienst im Rahmen von Jugend und Kirche, der jedes Jahr unter einem anderen Motto steht, dient dazu Kinder und Jugendliche mal wieder in die Kirche zu locken und durch aktuelle und moderne Themen das Interesse an Religion und Glauben zu wecken.CIMG3543.JPG

Gegen Ende Januar bzw. Anfang Februar gibt es in St. Martin traditionell eine Prunksitzung. Auch hier beteiligt sich die KJG. Neben dem Auftritt selbst, der jedes Jahr die Vorstellung stimmungsvoll abrundet öffnet die KJG-Bar im Anschluss ihre Pforten. Jung und Alt treffen sich dort um gemeinsam Spaß zu haben und zu feiern. Die „Bar“ ist mittlerweile schon über St. Martin hinaus als Highlight bekannt , da sie jedes Jahr unter einem anderen Motto steht und mit viel Liebe zum Detail dekoriert wird.

Um das Zeltlager oder Gruppenausflüge möglichst kostengünstig anbieten zu können, aber auch um Materialien für die Gruppenstunden zu besorgen, brauchen wir von der KJG St. Martin andere Einnahmequellen. Neben dem bereits legendären Rockfsching organisieren wir seit 2009 eine Bar während des St. Martinus Weinfestes. In stilvollem Ambiente lassen sich dort Wein, Sekt, Longdrinks aber auch alkoholfrei Getränke genießen. Außerdem bietet sich hier die Möglichkeit KJG einmal von einer ganz anderen Seite zu erleben, denn auch gemeinschaftliches Feiern und Zusammensein gehört zu der KJG St. Martin.

Die beiden Großevents, Zeltlager mit anschließendem Diaabend und Rockfasching, komplementieren den festen Teil des KJG-Jahres. Daneben beteiligt sich die KJG noch am Pfarrfest der Pfarrgemeinde St. Martin und unterstützt die Pfarrgemeinde auch sonst wo sie nur kann.CIMG3588.JPG

Außerdem nahm die KJG St. Martin 2009 schon zum 2. Mal an der 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), Deutschlands größter Sozialaktion teil. Ziel dabei ist eine gemeinnützige soziale, ökologische, interkulturelle oder politische Aufgabe innerhalb von 72 Stunden zu lösen. „Helfen, wo es sonst niemand tut, wo das Geld fehlt oder die Bereitschaft“, so lautet das Motto dieser Tage. Die KJG St. Martin konnte somit  der Kindertagesstätte im Kinderhaus des Diakonissenwerks am Nordring in Landau zu einer neuen Außenanlage verhelfen.

Näheres zu den Aktionen vergangener Jahre kannst du unter vergangene Events nachlesen oder schau dir doch mal die Bilder dazu an.